Kiwi 'Hayward' Actinidia chinensis 'Hayward'

1 Bewertungen
€44,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
weiß, Mai-Juni
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
100cm
Wuchshöhe
600 - 700 cm
Verwendung
Rankgerüste, Pergolen, Mauern, Sichtschutz, Obstgarten, Frischverzehr
Boden
humos, frisch bis feucht
Frucht
Kiwi, grünbraun, behaart, Ernte September
Besonderheiten
selbstfruchtend
Wuchsform
schlingend

Saftige Genüsse im eigenen Garten: Die weibliche Kiwi 'Hayward' (Actinidia chinensis 'Hayward')

Die weibliche Kiwi 'Hayward' (Actinidia chinensis 'Hayward') ist eine exotische Frucht, die nicht nur durch ihren unverwechselbaren Geschmack, sondern auch durch ihre charmante Erscheinung im Garten beeindruckt. Hier sind die herausragenden Merkmale dieser beliebten Kiwi-Sorte:

Wuchsform und Größe: Die 'Hayward' zeichnet sich durch einen starken und kletternden Wuchs aus. Mit einer Höhe von bis zu 7 Metern erklimmt sie Zäune, Spaliere oder andere Kletterstrukturen, wodurch sie nicht nur eine köstliche Fruchternte, sondern auch eine grüne, lebendige Kulisse im Garten bietet.

Früchte: Die Hauptattraktion dieser Kiwi-Sorte sind zweifellos die saftigen und köstlichen Früchte. Die 'Hayward' bringt mittelgroße bis große Kiwis hervor, die für ihren süßen und leicht säuerlichen Geschmack bekannt sind. Die braune, haarige Schale verbergt das grüne, vitaminreiche Fruchtfleisch. 

Blätter: Die 'Hayward' trägt große, herzförmige Blätter, die dem Garten eine üppige und tropische Atmosphäre verleihen. Das immergrüne Laub bleibt auch im Winter erhalten und sorgt somit für eine ganzjährige visuelle Freude.

Standort und Boden: Für optimales Wachstum benötigt die 'Hayward' einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte gut durchlässig und nährstoffreich sein. Eine leichte Neigung zu sauren Böden wird von dieser Kiwi-Sorte toleriert.

Pflege: Die Pflege der 'Hayward' ist recht einfach. Regelmäßiges Gießen, vor allem während trockener Perioden, und gelegentlicher Rückschnitt, um die Pflanze zu formen, sind die grundlegenden Pflegemaßnahmen. Die Ernte erfolgt im Herbst, wenn die Früchte eine feste Konsistenz erreicht haben.

Ernte: Die Ernte der 'Hayward' erfolgt im Herbst. Sobald die Kiwis eine gute Größe erreicht haben und auf Druck leicht nachgeben, sind sie bereit für den Verzehr. Der süße Geschmack und die saftige Textur machen sie zu einer beliebten Frucht für den direkten Genuss oder die Zubereitung von köstlichen Desserts.

Mit der weiblichen Kiwi 'Hayward' lässt sich also nicht nur ein exotisches Flair im Garten schaffen, sondern auch eine Fülle an saftigen, vitaminreichen Früchten ernten. Eine ideale Wahl für Obstliebhaber, die das Besondere zu schätzen wissen und ihren Garten um eine schmackhafte Facette bereichern möchten.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte