Unser Blog

Hier schreiben wir für Sie über unsere Erfahrungen rund um das Thema Heckenpflanzen sowie Ereignisse und Neuigkeiten aus unserer Baumschule. Als Baumschule haben wir bereits seit 1968 viel Erfahrung mit der Anzucht, Kultivierung, Pflege sowie dem Verkauf von Heckenpflanzen gesammelt. Gerne teilen wir hier mit Ihnen unsere Erfahrungen. Über Kommentare zu unseren Themen würden wir uns freuen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Hier schreiben wir für Sie über unsere Erfahrungen rund um das Thema Heckenpflanzen sowie Ereignisse und Neuigkeiten aus  unserer Baumschule . Als Baumschule haben wir bereits seit 1968... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unser Blog

Hier schreiben wir für Sie über unsere Erfahrungen rund um das Thema Heckenpflanzen sowie Ereignisse und Neuigkeiten aus unserer Baumschule. Als Baumschule haben wir bereits seit 1968 viel Erfahrung mit der Anzucht, Kultivierung, Pflege sowie dem Verkauf von Heckenpflanzen gesammelt. Gerne teilen wir hier mit Ihnen unsere Erfahrungen. Über Kommentare zu unseren Themen würden wir uns freuen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Erdbeerpflanzen lassen sich leicht im Garten als auch auf dem Balkon aufziehen. Somit sind die Erdbeeren wohl das leckerste Kleingartenprojekt für gestresste Großstädter oder alle, die die sich Frühling gerne mit einem aus selbstgezogenen Erdbeeren gebackene Erdbeerkuchen brüsten wollen. Doch selbst diese, an sich pflegeleichten, Pflanzen brauchen Aufmerksamkeit. Damit Sie Erdbeeren überwintern lassen können hat die Baumschule Bohlken mit ihrer jahrelangen Expertise mal ein paar Tipps und Tricks für die Erdbeerpflege zusammengestellt. Eine Sache die immer besonders viele vergessen ist, dass Erdbeeren besondere Pflege beim Überwintern benötigen.
Im kalten Winter sind unsere Vögel auf der Suche nach Nahrung. Zum Überleben benötigen sie möglichst viel Energiereiches. Dabei ist es hilfreich, Vogelfutter selber zu machen und den Vögeln besonders in den Wintermonaten zur Verfügung zu stellen. Über ein Buffet für die Vögel in unseren Gärten freuen sie sich dabei am meisten. Ein Futterangebot aus Meisenknödeln, Futterglocken und Fettgrundlagen gehören zu den Leibspeisen. Beim Vogelfutter selber machen muss jedoch einiges beachtet werden, um verträgliche Nahrung herzustellen.
Die Blattläuse – neben der Schnecke – einer der häufigsten und lästigsten Schädlinge, die Ihre Pflanzen befallen können. Jedes Jahr von Frühling bis Herbst halten sie so manchen Hobbygärtner ordentlich auf Trab. Mit ihrem stechenden und saugende Mundwerkzeug greifen sie nicht nur die Blatt- und Triebstruktur der Pflanze an, sondern übertragen dabei häufig auch gefährliche Krankheitserreger.
Die eigenen Früchte ernten und genießen – das ist ein Traum von vielen Gartenliebhabern und Hobbygärtnern. Früchte ernten ist jedoch eine Wissenschaft für sich und verlangt die richtige Technik sowie den korrekten Zeitpunkt.
„Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr“, so besagt es zumindest eine überlieferte Bauernweisheit. Damit es auch in Ihrem Garten das folgende Jahr ein gutes wird, gilt es bereits im September erste Vorbereitungen für die nächste Gartensaison bzw. Nachbereitungen der vorherigen Gartensaison zu tätigen. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, welche Maßnahmen Sie im September ergreifen können, um Ihren Garten für den Winter vorzubereiten und im nächsten Jahr einen wunderbaren und pflegeleichten Garten genießen zu können.
Sie haben sich bei bohlken-baumschulen.de für einen schönen Bambus entschieden, wissen jedoch nicht wie dessen Schnitt zu handhaben ist? Kein Problem, in diesem Blogbeitrag erhalten Sie alle wichtigen Informationen, wie Sie Ihren Bambus richtig schneiden.
Obstbäume und Beerensträucher bereichern den Garten neben ihrer physischen Erscheinung auch durch ansehnliche Blüten und süße Früchte. Damit diese Pflanzen mit ihren ganz besonderen Eigenschaften auch hervorragend gedeihen können und die optimalen Frucht-Erträge erbringen, müssen sie auf ganz besondere Art und Weise gepflegt und geschnitten werden.
Was es bei Form- und Pflegeschnitt für Hecken zu beachten gibt, erfahren Sie in unserem Blog Artikel!
Wie Sie Rhododendron und Pfingstrose richtig schneiden, erfahren Sie in unserem neuen Blog Artikel.
Glanzmispeln sind pflegeleichte und immergrüne Sträucher für Ihren Garten. Erfahren Sie, wie sie das Maximum aus Ihrer Hecke holen.
Forsythien erblühen als eine der ersten Pflanzen! Hier erfahren Sie alles, was Sie über Forsythien wissen müssen!
Ob Dünger oder Pflanzenschutzmittel, jeder Garten benötigt seine individuelle Pflege. Doch wo liegt da der Unterschied? Wir zeigen es Ihnen anhand unserer neuen Produkte.
1 von 3