Zierapfel 'John Downie' Malus 'John Downie'

Keine Bewertungen
€89,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
Mai - Juni, weiß
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
40 - 70 cm
Wuchshöhe
400 - 600 cm
Verwendung
Einzelstellung, Gruppe
Boden
nährstoffreiche, feuchte und lockere Böden
Frucht
Zierapfel
Wuchsform
aufrecht, kompakt, langsam wachsend

Malus 'John Downie' ist zweifellos eine prächtige Zierapfelsorte, die durch ihre beeindruckende Erscheinung und vielfältigen Eigenschaften besticht. Die breite, lockere Krone dieses Baumes zeichnet sich durch einen anfänglich kräftigen Aufbau aus, der im Laufe der Zeit eine Höhe von bis zu 6 Metern erreichen kann. Die eirunden Blätter präsentieren sich in einem glänzenden Grün, während die im Mai erblühenden Blüten in ihrer Einfachheit beeindrucken – ihre Durchmesser belaufen sich auf etwa 6 Zentimeter und strahlen in einem reinen Weiß.

Ein weiterer bezaubernder Aspekt dieses Zierapfels sind die zahlreichen, eirunden Früchte, die eine lebendige gelbe Farbe aufweisen und mit einer rotorangenen Glut von etwa 3 bis 4 Zentimetern Durchmesser versehen sind. Dies verleiht dem Baum nicht nur im Frühling und Sommer eine ausdrucksstarke Farbenpracht, sondern auch im Herbst, wenn die Früchte reifen.

Die Verwendung von Malus 'John Downie' erstreckt sich idealerweise über Parks, Grünanlagen und Gärten, wo sein imposantes Erscheinungsbild und seine farbenfrohe Ausstrahlung besonders gut zur Geltung kommen. Es ist jedoch zu beachten, dass dieser Baum spezielle Ansprüche an den Boden stellt. Dieser sollte nicht nur feuchtigkeitsspendend, sondern auch fruchtbar sein, um das optimale Wachstum und die Entwicklung zu gewährleisten.

Malus 'John Downie' zeigt zwar eine beeindruckende Robustheit, ist jedoch empfindlich gegenüber Seewind und weist eine moderate Anfälligkeit gegen den Schorf auf. Daher ist es ratsam, den Standort sorgfältig zu wählen, um die bestmöglichen Bedingungen für dieses prächtige Gewächs zu schaffen.

In Bezug auf das Klima sollte beachtet werden, dass Malus 'John Downie' in die Klimazone 5a eingeordnet ist. Dies bedeutet, dass er in Regionen mit gemäßigtem Klima gedeiht und in der Lage ist, leicht frostige Winter zu überstehen. Ein solches Wissen erleichtert die Auswahl des optimalen Standorts und trägt dazu bei, die Lebensbedingungen für diesen faszinierenden Zierapfelbaum zu optimieren.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte