Schlingknöterich Polygonum aubertii / Fallopia aubertii

1 Bewertungen
€6,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
Juni - September, weiß angenehmen duftend
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
150 - 300 cm
Wuchshöhe
700 - 1000 cm
Verwendung
Begrünung von Pergolen, Wände, Lauben und Zäunen
Boden
durchlässig mit humosen und nährstoffreichen Eigenschaften
Wuchsform
schlingend, kletternd

Polygonum Aubertii: Dein Schlingknöterich

Der Polygonum Aubertii (bot. auch Fallopia aubertii, Fallopia baldschuanica), auch bekannt als Schlingknöterich oder einfach Knöterich, ist eine robuste und schnell wachsende Kletterpflanze, die mit ihren langen Trieben und attraktiven Blüten jede Gartenecke verschönert.

Aussehen und Merkmale:

  • Wuchs: Der Schlingknöterich zeichnet sich durch seinen starken, rankenden Wuchs aus. Seine Triebe können bis zu 10 Meter lang werden und bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, Zäune, Pergolen oder Wände zu begrünen.
  • Blätter: Die Blätter sind länglich, grün und wechselständig angeordnet.
  • Blüten: Im Spätsommer bis Herbst trägt der Schlingknöterich zahlreiche kleine, cremeweiße Blüten in dichten Rispen, die einen angenehmen Duft verströmen und Bienen und Schmetterlinge anlocken.

Standort und Pflege:

  • Sonnenlicht: Der Schlingknöterich bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
  • Boden: Er gedeiht in nahezu allen Bodenarten, solange der Boden gut durchlässig ist.
  • Wasser: Während der Wachstumsperiode benötigt er regelmäßig Wasser, um ein gesundes Wachstum zu fördern.
  • Schnitt: Ein regelmäßiger Rückschnitt nach der Blütezeit hilft, das Wachstum zu kontrollieren und die Pflanze kompakt zu halten.

Verwendung im Garten:

  • Kletterpflanze: Der Schlingknöterich eignet sich ideal, um Zäune, Spaliere, Pergolen oder Wände zu begrünen und so für eine natürliche und grüne Atmosphäre im Garten zu sorgen.

  • Sichtschutz: Aufgrund seines schnellen Wuchses und seiner dichten Blätter eignet sich der Schlingknöterich auch hervorragend als natürlicher Sichtschutz.

  • Bienenweide: Die duftenden Blüten locken Bienen und andere Bestäuber an und tragen so zur Förderung der Artenvielfalt im Garten bei.

Der Schlingknöterich, Polygonum Aubertii, ist eine attraktive und vielseitige Kletterpflanze, die mit ihrem schnellen Wuchs und ihrer üppigen Blütenpracht jeden Garten bereichert.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte