Schattenglöckchen 'Red Mill' Pieris japonica 'Red Mill'

Keine Bewertungen
€10,68

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 30 Stück
Höhe:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
immergrün, roter Laubaustrieb
Blüte
März bis April, weiß
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
10 - 20 cm
Wuchshöhe
100 - 150 cm
Verwendung
Grabbepflanzung, Pflanzgefäße, kleine Gärten, Gehölzgruppen, Moorbeet
Boden
humoser, lockerer leicht saurer Boden
Besonderheiten
schöner Laubaustrieb
Wuchsform
breitkompakt, buschig

Die Lavendelheide Red Mill, wissenschaftlich bekannt als Pieris japonica 'Red Mill', ist ein bemerkenswerter immergrüner Zierstrauch, der Ihren Garten mit seiner auffälligen Laubfarbe und den bezaubernden Blüten von März bis Mai bereichern wird. Dieser Strauch zeichnet sich besonders durch seinen roten Austrieb im Frühjahr aus, der einen auffälligen Kontrast zum üppigen Grün der Blätter bildet. Die roten Blätter im Frühjahr verleihen dem Garten eine faszinierende Farbexplosion, die im Laufe der Jahreszeiten in ein beruhigendes Grün übergeht.

Die Lavendelheide Red Mill ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch äußerst pflegeleicht. Sie ist winterhart und trotzt den kälteren Temperaturen, was bedeutet, dass sie das ganze Jahr über grün bleibt und somit auch im Winter Farbe in Ihren Garten bringt. Diese Pflanze ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärten, in denen das ganze Jahr über Struktur und Farbe gewünscht werden.

Der ideale Standort für die Lavendelheide Red Mill ist sonnig bis halbschattig. Sie bevorzugt nährstoffarmen, feuchten Boden, wodurch sie sich besonders gut für Standorte eignet, die nicht zu trocken sind. Es ist wichtig, Bodenverdichtung zu vermeiden, da die Pflanze empfindlich darauf reagieren kann. Ein gut durchlässiger Boden fördert die Gesundheit und das Wachstum dieser immergrünen Schönheit.

Die cremeweißen Rispenblüten, die von März bis Mai erscheinen, sind ein weiterer Höhepunkt der Lavendelheide Red Mill. Diese Blüten verleihen dem Strauch eine zarte Eleganz und ziehen bestimmt bewundernde Blicke auf sich. Die Blütenpracht dieser Pflanze macht sie zu einem wertvollen Beitrag für gemischte Rabatten, Steingärten oder als Solitärpflanze.

Die ist die Lavendelheide Red Mill eine ausgezeichnete Wahl für jeden Gartenliebhaber, der nach einer pflegeleichten, immergrünen Pflanze mit auffälligen Merkmalen sucht. Ihr roter Austrieb im Frühjahr, die cremeweißen Blüten und ihre winterharte Natur machen sie zu einem vielseitigen und attraktiven Zierstrauch, der das ganze Jahr über Freude bringt.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte