Rosa Zwergspiere 'Little Princess' Spiraea japonica 'Little Princess'

Keine Bewertungen
€2,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Standort
Sonne bis Halbschatten
Boden
frisch, feucht, humusreich

Die Rosa Zwergspiere (Spiraea japonica 'Little Princess') ist ein bezaubernder und kompakter Zwergstrauch, der sich mit einer Wuchshöhe von etwa 50 cm als ideale Bereicherung für Gärten und Balkone erweist. Mit seinen dunkelgrünen Blättern präsentiert sich dieser Zwergstrauch nicht nur als ästhetisch ansprechend, sondern erweist sich auch als pflegeleicht und vielseitig einsetzbar.

Der Wuchs der Rosa Zwergspiere ist kompakt, buschig und erfolgt langsam. In der Breite erreicht sie eine Spanne von 40 bis 50 cm. Die Wuchsgeschwindigkeit liegt im Bereich von 5 bis 10 cm pro Jahr. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September, wobei der Strauch in dieser Zeit mit einer Fülle an einfachen, trugdoldenförmigen Blüten in einem zarten Rosa aufwartet. Die Blütengröße ist mit weniger als 5 cm als klein einzustufen. Diese Blütenpracht macht die Zwergspiere zu einem Blickfang und einer Freude für jeden Gartenliebhaber.

Das Blattwerk der Rosa Zwergspiere ist elliptisch bis spitz eiförmig und misst zwischen 1,5 und 3 cm in der Länge. Die Blätter sind laubabwerfend, wobei sie im Herbst eine faszinierende gelborange Färbung annehmen. Dieser Farbwechsel trägt zur Attraktivität der Pflanze über das gesamte Jahr hinweg bei.

Die Rosa Zwergspiere besticht nicht nur durch ihre ästhetischen Merkmale, sondern auch durch ihre praktischen Eigenschaften. Sie ist sehr gut schnittverträglich, frosthart und zeichnet sich durch eine reichhaltige Blütenbildung aus. Diese Eigenschaften machen sie zu einer pflegeleichten und robusten Pflanze, die sich gut in verschiedenen Gartenkontexten einsetzen lässt.

In Bezug auf den Boden zeigt sich die Zwergspiere genügsam und gedeiht in normalen Gartenböden. Ihr flaches Wurzelsystem macht sie darüber hinaus für verschiedene Standorte geeignet, von der vollen Sonne bis zum Halbschatten. Die Pflanze eignet sich für Flächen und Einfassungen, kann aber auch in Kübeln oder als Einzelpflanze in Szene gesetzt werden.

Für einen optimalen Effekt wird empfohlen, 5-7 Pflanzen pro Quadratmeter oder 3-4 Pflanzen pro Meter zu setzen. Dies sorgt für eine ansprechende und dichte Bepflanzung. Darüber hinaus bietet die Rosa Zwergspiere Nahrung für Insekten, was ihre ökologische Rolle im Garten stärkt. Insgesamt ist die Spiraea japonica 'Little Princess' eine vielseitige und attraktive Pflanze, die sowohl durch ihre ästhetischen Qualitäten als auch durch ihre pflegeleichten Eigenschaften überzeugt.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte