Osterschneeball 'Anne Russel' Viburnum burkwoodii 'Anne Russel'

Keine Bewertungen
€22,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 18 Stück
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
immergrün
Blüte
April - Mai, weiß
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
5 - 10 cm
Wuchshöhe
200 - 300 cm
Verwendung
Solitärpflanze, Teil von gemischten Hecken, Grenzpflanzung, Schnittblumen, Attraktive Kulisse für andere Pflanzen
Boden
frisch, durchlässig, humosreich, leicht sauer
Besonderheiten
süßlicher Schneeball-Duft
Wuchsform
locker breit, leicht sparrig

Viburnum burkwoodii 'Anne Russell' präsentiert sich als bezauberndes Gartengehölz, das durch ihre eindrucksvolle Blütenpracht, attraktives Laub und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten im Garten besticht. Als Mitglied der Viburnum-Gattung zeichnet sich diese Pflanze durch ihren aufrechten Wuchs und die dichte Verzweigung aus, die typischerweise eine Höhe von 2 bis 3 Metern erreicht. Die dunkelgrünen, glänzenden Blätter verleihen der Pflanze auch außerhalb der Blütezeit ein ansprechendes Aussehen.

Die Hauptattraktion von 'Anne Russell' sind zweifellos ihre duftenden Blüten. Die großen, rosaweißen Blütenstände erscheinen im Frühling und erfreuen nicht nur das Auge, sondern verströmen auch einen angenehmen Duft, der Bienen, Schmetterlinge und andere Bestäuber anlockt. Diese Blütezeit erstreckt sich üblicherweise von April bis Mai und verleiht dem Garten einen erfrischenden Hauch von Farbe und Duft.

Für optimales Wachstum bevorzugt diese Viburnum-Sorte einen gut durchlässigen Boden, der leicht sauer bis neutral ist. Der ideale Standort ist sonnig bis halbschattig. 'Anne Russell' zeigt sich als pflegeleichte Pflanze und toleriert verschiedene Bodenarten. Regelmäßige Bewässerung, insbesondere in trockenen Perioden, fördert ein gesundes Gedeihen. Ein jährlicher Rückschnitt nach der Blüte hilft, die Form zu erhalten.

Mit ihrer Winterhärte kann 'Anne Russell' auch in kälteren Klimazonen gedeihen, wobei in strengen Wintern eine Schutzmulchschicht die Wurzeln vor starkem Frost bewahrt. Diese vielseitige Pflanze eignet sich nicht nur als Solitär im Garten, sondern auch als Teil von gemischten Hecken oder Grenzpflanzungen. Darüber hinaus dient sie aufgrund ihrer attraktiven Blüten auch als hervorragende Schnittblume für Blumensträuße.

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von Viburnum burkwoodii 'Anne Russell' machen diese Zierpflanze zu einer beliebten Wahl in Gärten. Hier sind einige Aspekte der Gartenanwendung:

  1. Solitärpflanze: 'Anne Russell' eignet sich hervorragend als Solitärpflanze, die durch ihre attraktive Erscheinung und ihre imposanten Blüten zu einem Blickfang im Garten wird. Ihr aufrechter Wuchs und die dichte Verzweigung schaffen eine beeindruckende Präsenz.

  2. Teil von gemischten Hecken: Diese Viburnum-Sorte kann auch erfolgreich in gemischten Hecken integriert werden. Die immergrünen oder halbimmergrünen Eigenschaften tragen dazu bei, das ganze Jahr über Struktur und Interesse zu bieten, während die Blüten im Frühling einen zusätzlichen visuellen Reiz hinzufügen.

  3. Grenzpflanzung: 'Anne Russell' eignet sich als Grenzpflanzung, die die Grenzen des Gartens definieren kann. Die dichte Wuchsform der Pflanze bietet Privatsphäre und bildet eine attraktive Begrenzung.

  4. Schnittblumen: Aufgrund ihrer großen, duftenden Blüten eignet sich 'Anne Russell' auch hervorragend als Schnittblume für Blumensträuße. Die Blütenstände können in Arrangements verwendet werden und bringen den Frühlingsduft direkt ins Haus.

  5. Pflegeleichte Gartenpflanze: Diese Viburnum-Sorte ist relativ pflegeleicht und benötigt nur regelmäßige Bewässerung und einen jährlichen Rückschnitt, um ihre Form zu erhalten. Dies macht sie besonders geeignet für Gärtner, die nach einer ansprechenden Pflanze suchen, die nicht zu anspruchsvoll ist.

  6. Attraktive Kulisse für andere Pflanzen: Aufgrund ihres immergrünen Laubs und der aufrechten Struktur kann 'Anne Russell' als attraktive Kulisse für andere Pflanzen dienen. Sie kann mit Stauden, Bodendeckern oder anderen Ziergehölzen kombiniert werden, um interessante Gartenkompositionen zu schaffen.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte