Fingerblättrige Klettergurke, Akebie Akebia quinata

Keine Bewertungen
€10,70

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
in milden Wintern immergrün
Blüte
Mai, violett
Standort
Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe
700cm
Verwendung
Rankgerüste, Pergolen, Mauern, Sichtschutz
Boden
humos, frisch bis feucht
Frucht
gurkenförmig
Wuchsform
schlingend, kletternd, mit Kletterhilfe, raschwüchsig

Akebia quinata – Die Fingerblättrige Klettergurke oder Schokoladenwein

Die Akebia quinata, auch als Fingerblättrige Klettergurke oder Schokoladenwein bekannt, ist eine faszinierende Kletterpflanze, die mit ihren einzigartigen Merkmalen den Garten bereichert. Hier sind einige interessante Informationen über diese Pflanze:

Merkmale:

  • Botanischer Name: Akebia quinata
  • Alternativnamen: Fingerblättrige Klettergurke, Schokoladenwein
  • Blüten im Mai: Im Mai schmückt sich die Akebia quinata mit auffälligen purpurroten Blüten, die nicht nur visuell ansprechend sind, sondern auch einen zarten Duft verströmen. Diese Blüten verleihen dem Garten eine zusätzliche Dimension von Farbe und Duft.

Wuchsform und Verwendung:

  • Kletterpflanze: Akebia quinata ist eine Kletterpflanze, die sich mit ihren Ranken an Stützen wie Pergolen, Zäunen oder Rankgerüsten emporwindet. Ihr Wuchs ist schnell, und sie kann beträchtliche Höhen erreichen, was sie ideal für die Vertikalgärtnerei macht.

  • Blätter: Die Blätter dieser Pflanze sind handförmig und in fünf Finger unterteilt, was ihr den Namen "Fingerblättrige Klettergurke" einbringt. Die Blätter sind das ganze Jahr über grün und tragen zur dichten Vegetation der Pflanze bei.

Standort und Pflege:

  • Sonniger bis halbschattiger Standort: Akebia quinata gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Ein guter Lichteinfall fördert nicht nur das Wachstum, sondern unterstützt auch die Blütenbildung.

  • Bodenansprüche: Der Boden sollte gut durchlässig und humusreich sein. Die Pflanze bevorzugt einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert.

  • Pflege: Diese Kletterpflanze ist im Allgemeinen pflegeleicht. Ein gelegentlicher Rückschnitt fördert die Formgebung und kann die Blütenbildung verbessern. Regelmäßige Bewässerung ist besonders wichtig während trockener Perioden.

Winterhärte:

  • Akebia quinata ist in der Regel winterhart und übersteht gemäßigte Winter gut.

Fazit: Die Akebia quinata, auch als Schokoladenwein bekannt, ist eine bezaubernde Kletterpflanze, die nicht nur durch ihre purpurroten Blüten im Mai, sondern auch durch ihre einzigartigen, handförmigen Blätter besticht. Ihr schneller Wuchs und ihre Vielseitigkeit machen sie zu einer attraktiven Wahl für Gärten, die nach vertikalen Elementen suchen. Schaffen Sie mit der Akebia quinata eine ansprechende, blühende Dimension in Ihrem Garten.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte