Gelbe Adlerschwingen-Eibe 'Dovastonii Aurea' Taxus baccata 'Dovastonii Aurea'

Keine Bewertungen
€730,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 6 Stück
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
Immergrün, dunkelgrün, mit breitem, goldgelbem Rand, unterseits gelblich-grün
Winterhärte
sehr gut
Standort
Sonne bis Schatten
Jahreszuwachs
20-30cm
Wuchshöhe
500 - 700 cm
Verwendung
Hecken, Sichtschutz, Formgehölz, Solitär, Vogelnährpflanze, Bonsai
Boden
anspruchslos, keine Staunässe, auch ton-lehmige Erde vertragend
Frucht
nicht essbar, giftig
Besonderheiten
wird sehr alt, robust, immergrün, schnittverträglich, winterhart
Wuchsform
Mittelstamm oder Haupttriebe straff aufrecht, Äste waagerecht ausgebreitet

Taxus baccata 'Dovastonii Aurea': Die Gelbe Adlerschwingen-Eibe

Die Gelbe Adlerschwingen-Eibe (Taxus baccata 'Dovastonii Aurea') ist eine bemerkenswerte Variante der Europäischen Eibe und bezaubert durch ihr außergewöhnliches Erscheinungsbild. Hier sind die herausragenden Merkmale dieser faszinierenden Pflanze:

  • Verbreitung und natürlicher Lebensraum:

    • In Europa, Nordafrika, Kleinasien und bis nach Nordpersien verbreitet, findet man die Gelbe Adlerschwingen-Eibe in lichten Buchen-, Ahorn-, Linden-, Tannen- oder Eschenwäldern. Sie bevorzugt frische bis feuchte, locker humose und kalkhaltige Böden in luftfeuchter, wintermilder Klimalage.
  • Wuchsform und Größe:

    • Dieser Großstrauch zeichnet sich durch einen straff aufrechten Mittelstamm oder Haupttriebe aus, während die Äste waagerecht ausgebreitet sind und die Spitzen leicht überhängen. Die Zweige hängen senkrecht herab, was einen anmutigen Eindruck vermittelt. Die Gelbe Adlerschwingen-Eibe wächst langsam und erreicht eine Höhe von 5-7 m bei einer Breite von 3,5-5,5 m.
  • Blätter und Rinde:

    • Die immergrünen Blätter sind dunkelgrün und weisen einen breiten, auffälligen goldgelben Rand auf. Die dünnere Rinde ist zuerst rotbraun, wird jedoch an älteren Stämmen graubraun und löst sich in Schuppen ab.
  • Blüten und Früchte:

    • Die Pflanze ist zweihäusig, wobei männliche Blüten in gelben Köpfchen erscheinen, während die weiblichen Blüten unscheinbar sind. Die Blütezeit erstreckt sich von März bis April. Die roten, fleischigen Arillen umschließen die 6 bis 7 mm langen und 3,5 mm breiten Samen.
  • Standort und Bodenansprüche:

    • Die Gelbe Adlerschwingen-Eibe bevorzugt einen sonnigen bis absonnigen Standort und gedeiht am besten in frischen bis feuchten, nährstoffreichen und kalkhaltigen Böden. Sie ist jedoch insgesamt standorttolerant und kann auch auf mäßig trockenen und ärmeren Standorten gedeihen.
  • Eigenschaften:

    • Diese Eibe ist frosthart, leidet jedoch in Extremwintern auf ungünstigen Standorten. Sie zeigt sich etwas spätfrostempfindlich und hat die geringsten Lichtansprüche unter den heimischen Bäumen. Mit einem hohen Ausschlagsvermögen und einer erstaunlichen Widerstandsfähigkeit gegenüber Wurzeldruck großer Bäume zeigt sie sich stadtklimafest und windverträglich.

Die Gelbe Adlerschwingen-Eibe 'Dovastonii Aurea' ist eine beeindruckende Pflanze, die nicht nur mit ihrer markanten gelben Farbe, sondern auch mit ihrer Anpassungsfähigkeit und Eleganz begeistert. Ob als Solitärpflanze oder in Gruppen gepflanzt – sie verleiht jedem Garten eine einzigartige Ausstrahlung.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte