Frucht-Skimmie Skimmia reevesiana

Keine Bewertungen
€24,96

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 19 Stück
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
immergrün
Blüte
April - Mai, weißrosa
Winterhärte
winterhart
Standort
Halbschatten bis Schatten
Jahreszuwachs
10cm
Wuchshöhe
60 - 100 cm
Verwendung
Einzelstellung, Gruppen, Kübel, Japangarten, Bauerngarten, Unterpflanzung großer Gehölze
Boden
humos, frisch, nährstoffreich, leicht sauer
Frucht
rote Früchte, nicht essbar
Wuchsform
rundlich, breit aufrecht

Die Skimmia reevesiana, auch als Japanische Skimmie oder Frucht-Skimmie bekannt, ist eine immergrüne Zierpflanze, die ursprünglich aus den Wäldern Japans stammt. Sie gehört zur Gattung der Skimmien innerhalb der Familie der Rutaceae. Diese attraktive Pflanze ist besonders für ihre duftenden Blüten und dekorativen Früchte bekannt.

Die Japanische Skimmie zeichnet sich durch glänzendes, dunkelgrünes Laub aus, das das ganze Jahr über erhalten bleibt. Die Blätter sind in der Regel lanzettlich und haben einen leicht gezahnten Rand. Im Frühling entwickelt die Skimmie reevesiana kleine, duftende Blüten, die in dichten, kegelförmigen Blütenständen angeordnet sind. Die Blüten können von cremeweißer bis gelblicher Farbe sein und verströmen einen angenehmen, süßen Duft.

Was die Skimmia reevesiana besonders attraktiv macht, sind ihre dekorativen Früchte, die im Herbst erscheinen. Diese Früchte sind kugelförmig, leuchtend rot und bleiben oft bis ins Frühjahr hinein an der Pflanze haften. Die roten Beeren bieten einen interessanten Kontrast zum dunklen Laub und sorgen für eine ansprechende visuelle Erscheinung.

Diese Pflanze ist in vielerlei Hinsicht vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich gut für die Gestaltung von Gärten, insbesondere in schattigen oder halbschattigen Bereichen. Die Skimmie reevesiana ist auch eine beliebte Wahl für die Bepflanzung von Kübeln und Töpfen auf Terrassen oder Balkonen. Aufgrund ihrer Robustheit und Anpassungsfähigkeit gedeiht sie in verschiedenen Bodentypen, solange der Boden gut durchlässig ist.

Bei der Pflege der Japanischen Skimmie ist es wichtig, auf ausreichende Feuchtigkeit zu achten, insbesondere während trockener Perioden. Ein leicht saurer Boden ist ideal für das Wachstum dieser Pflanze. Außerdem verträgt sie Schatten gut, sollte jedoch vor starkem Wind geschützt werden.

Die Skimmia reevesiana ist eine charmante Zierpflanze, die nicht nur das ganze Jahr über grün bleibt, sondern auch im Frühling und Herbst mit duftenden Blüten und dekorativen Früchten beeindruckt. Ihr vielseitiger Einsatzbereich und ihre Pflegeleichtigkeit machen sie zu einer beliebten Wahl für Gartenliebhaber und Landschaftsgestalter.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte