Edelflieder 'Katharine Havemeyer' Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer'

Keine Bewertungen
€24,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
April - Mai
Winterhärte
sehr gut
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
20-40cm
Wuchshöhe
200 - 300 cm
Verwendung
Beete, Ziergehölz, Blühhecke, Kübel, Topf
Boden
neutraler, lockerer, frischer Gartenboden
Besonderheiten
intensiv duftende Blüten, Bienenfreundlich
Wuchsform
breit aufrecht, dichtverzweigt

Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer', allgemein bekannt als Flieder, ist eine bemerkenswerte Sorte dieser beliebten Zierpflanze. Diese spezielle Fliedervariante ist aufgrund ihrer einzigartigen Merkmale und ihrer beeindruckenden Blütenpracht bei Gartenliebhabern sehr geschätzt.

Der wissenschaftliche Name Syringa vulgaris bezieht sich auf die gewöhnliche oder gemeine Art von Flieder, die in Europa heimisch ist. 'Katharine Havemeyer' ist eine spezifische Kultivar dieses Flieders und wurde nach Katharine Marie Havemeyer benannt, einer amerikanischen Philanthropin, die sich im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert für Bildung und Kunst engagierte.

Ein herausragendes Merkmal von Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer' sind die duftenden Blüten. Flieder sind für ihren süßen und betörenden Duft bekannt, der im Frühling die Luft erfüllt. Die Blüten dieser Sorte sind in einer charakteristischen lila Farbe gehalten, die eine beruhigende und ansprechende Wirkung im Garten hat. Die Blütenstände sind in dichten Rispen angeordnet und bilden so eine beeindruckende Blütenfülle.

Die Blätter von 'Katharine Havemeyer' sind gegenständig angeordnet und haben eine ovale bis herzförmige Form. Sie sind in der Regel mittelgrün und tragen zur Fülle und Schönheit der Pflanze bei. Im Herbst können die Blätter eine gelbliche Färbung annehmen, bevor sie schließlich abfallen.

Die Wuchshöhe von Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer' variiert, erreicht jedoch in der Regel eine Höhe von etwa 2 bis 3 Metern. Die Pflanze hat einen aufrechten Wuchs und bildet einen gut verzweigten Strauch. Es ist wichtig, die Pflanze in einem gut durchlässigen Boden zu kultivieren und regelmäßig zu gießen, um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten.

Flieder sind bekannt für ihre Robustheit und ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Boden- und Klimabedingungen. 'Katharine Havemeyer' ist keine Ausnahme und kann in gemäßigten bis kühlen Klimazonen gedeihen. Es ist ratsam, die Pflanze an einem sonnigen Standort zu platzieren, um eine reichliche Blütenbildung zu fördern.

Die Pflege von Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer' erfordert keine besonders aufwendigen Maßnahmen. Ein regelmäßiger Rückschnitt nach der Blütezeit hilft, die Form zu erhalten und die Bildung neuer Blütenknospen für die kommende Saison zu fördern. Eine organische Düngung im Frühjahr kann ebenfalls dazu beitragen, das Wachstum und die Blütenpracht zu unterstützen.

Die vielseitige Verwendung von Syringa vulgaris 'Katharine Havemeyer' macht sie zu einer beliebten Wahl in Gärten, Parks und Landschaftsbau. Hier sind einige Aspekte ihrer Verwendung:

  1. Ziergehölz im Garten: Aufgrund ihrer prächtigen Blüten und des angenehmen Dufts eignet sich 'Katharine Havemeyer' hervorragend als Ziergehölz in Gärten. Sie kann als Solitärpflanze oder als Teil von Blumenrabatten und gemischten Pflanzungen verwendet werden.

  2. Schnittblumen: Die üppigen Blütenstände machen 'Katharine Havemeyer' zu einer idealen Schnittblume. Die Zweige können in Blumensträußen und Blumengestecken verwendet werden, um einen Hauch von Frühling und Romantik in Innenräume zu bringen.

  3. Duftender Hintergrund: Der betörende Duft der Fliederblüten macht 'Katharine Havemeyer' zu einer ausgezeichneten Wahl, um duftende Bereiche in Gärten zu schaffen. Pflanzen Sie sie in der Nähe von Terrassen oder Sitzbereichen, damit der aromatische Duft genossen werden kann.

  4. Wildtieranziehung: Flieder ziehen nicht nur Menschen an, sondern auch Bienen, Schmetterlinge und andere bestäubende Insekten. Die Pflanze trägt somit zur Förderung der Artenvielfalt und des ökologischen Gleichgewichts im Garten bei.

  5. Historische Gärten und Landschaftsgestaltung: Aufgrund ihrer langen Geschichte und ihrer klassischen Schönheit sind Flieder, einschließlich 'Katharine Havemeyer', oft in historischen Gärten und traditionellen Landschaftsgestaltungen zu finden. Sie verleihen diesen Orten einen zeitlosen Charme.

  6. Hintergrund für andere Pflanzen: Aufgrund ihres aufrechten Wuchses und ihrer üppigen Belaubung kann 'Katharine Havemeyer' auch als Hintergrund für andere Blumen und Sträucher dienen, wodurch eine ausgewogene und harmonische Pflanzung entsteht.

Es ist wichtig zu beachten, dass Flieder, einschließlich 'Katharine Havemeyer', ihre volle Pracht am besten in gut durchlässigen Böden und an sonnigen Standorten entfalten. Regelmäßige Pflege, einschließlich eines angemessenen Rückschnitts, trägt dazu bei, die Gesundheit der Pflanze zu erhalten und die Blütenbildung zu fördern.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte