Blasenspiere, Fasanenspiere 'Red Baron' Physocarpus opulifolius 'Red Baron'

Keine Bewertungen
€138,94

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Rückschnitt
Frühjahr vor dem Austrieb
Laub/Nadeln
laubabwerfend, weinrot, im Austrieb bronzefarben
Blüte
weiß, Mai-Juni
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
20 - 40 cm
Wuchshöhe
200 - 300 cm
Verwendung
Bienenweide, Einzelstellung oder in Gruppen, Sichtschutz, Hecke
Boden
normale Gartenböden, durchlässig, humos
Frucht
rote Balgfrucht, blasig aufgetrieben
Besonderheiten
insektenfreundlich, Bienennährgehölz
Wuchsform
aufrecht, sehr kompakt, gut verzweigt und dichtbuschig

Der Physocarpus opulifolius 'Red Baron' ist eine einzigartige Bereicherung für deinen Garten. Mit seinen insektenfreundlichen Eigenschaften und der Funktion als Bienennährgehölz setzt dieser Strauch nicht nur ästhetische, sondern auch ökologisch wertvolle Akzente in deiner grünen Oase.

Die aufrechte, äußerst kompakte Wuchsform zeichnet sich durch eine dichte Verzweigung aus, die nicht nur eine ansprechende Form, sondern auch Lebensraum und Schutz für verschiedenste Insekten bietet. Der botanische Name, Physocarpus opulifolius 'Red Baron', verleiht Deinem Garten eine erhabene Ausstrahlung.

In puncto Bodenansprüche zeigt sich 'Red Baron' anspruchslos, gedeihe jedoch am besten in normalen Gartenböden, die durchlässig und humos sind. Sein roten, blasig aufgetriebenen Balgfrüchte sind nicht nur ein visueller Reiz, sondern fördern auch die Artenvielfalt in deinem Garten.

Ein regelmäßiger Rückschnitt im Frühjahr vor dem Austrieb sorgt für die gesunde Entwicklung und eine üppige Blüte. Das Laub, in einem faszinierenden Weinrot, das sich im Austrieb in ein lebhaftes Bronze verwandelt, macht ihn zu einem echten Blickfang. Die Blütenpracht erstreckt sich von Mai bis Juni und taucht deinen Garten in ein zauberhaftes Blütenmeer.

Die Winterhärte macht ihn zu einer robusten Pflanze, die den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen standhält. Ob sonniger oder halbschattiger Standort, er fühlt sich überall wohl. Mit einem jährlichen Zuwachs von 20 bis 40 cm und einer maximalen Wuchshöhe von 200 bis 300 cm eignet er sich sowohl als Solitär als auch für die Gruppenbepflanzung. Als Bienenweide, Sichtschutz oder attraktive Hecke – die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte