SKU: SW10221.1

Bambus angustissima Borinda angustissima, Fargesia angustissima

Keine Bewertungen
ab €22,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-5 Werktagen
  • Qualitätspflanzen aus Deutschland
  • Produziert in meistergeführter Baumschule
  • Traditioneller Anbau
  • Persönliche Beratung
  • Individuelle Liefertermine nach Absprache
Größen anzeigen

Eigenschaften

Laub/Nadeln
immergrün
Winterhärte
bis -16°C
Standort
Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe
250-400cm
Verwendung
Sichtschutz, Einzelstellung, Hecke, Japangarten
Boden
normaler Gartenboden, nährstoffreich, humos
Besonderheiten
Bambus des Jahres 2020
Wuchsform
breit aufrecht

Der natürliche Standort dieser Art liegt in China, Zentral- und West-Sichuan, im Gebirge etwa 100-150 km nordwestlich der Bezirkshauptstadt Chengdu auf einer Höhe von 800-1700 m. Das liegt in der gleichen Zone des Fargesia robusta nur in einer geringeren Höhe. Diese Sorte kann zur Heckenpflanzung genutzt werden. Fargesia angustissima kann nach einigen Jahren 4-7 m hoch werden und erreicht dabei Halmdurchmesser bis 2 cm. Als Standort empfehlen wir einen halbschattigen bis sonnigen geschützten Platz. Die Winterhärte liegt etwa bei -12 bis maximal -15°C. Der exotische Anblick des Bambus angustissima bereichert jeden Garten. Fargesia können ohne eine Wurzelsperre gepflanzt werden, da diese Bambus keine Wurzelausläufer bilden. Die Fargesia angustissima ist ein sehr guter Bambus für die Topfkultur. Der macht sich sehr schön im Topf (Kübel) auf der Terrasse, im Winter sollte der Bambus frostfrei oder max. bis -5°C gehalten werden. Ideal wäre ein Wintergewächshaus oder ein unbeheizter Wintergarten.

 

Sie haben Fragen zum Produkt und möchten eine persönliche Beratung?
Rufen Sie uns an unter +49 4403 62 75 33

Größenauswahl

Bambus angustissima - 160/180cm 3L-Topf
Fargesia-angustissima-Bambus-Borinda
€26,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lagerbestand: 0 Stück
Stück

Das könnte dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte