Antarktische Scheinbuche Nothofagus antarctica

Keine Bewertungen
€149,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 2 Stück
Höhe:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
unscheinbar Mai
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
20-40cm
Wuchshöhe
1000cm
Verwendung
Solitär, Ziergehölz, Park.
Boden
normale Gartenböden, wenig Ansprüche
Wuchsform
unregelmäßige Kronenbildung, meistens bizarrer Stamm

Was möchtest Du lesen?

  1. Die Nothofagus antarctica
  2. Die Verwendung der Antarktischen Scheinbuche (Nothofagus antarctica)
  3. Weitere Namen oder Synonyme

Die Nothofagus antarctica

Allgemein als Antarktische Scheinbuche bekannt, ist ein Laubbaum, der in den gemäßigten Wäldern Südamerikas beheimatet ist. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 15 bis 25 Metern präsentiert er eine elegante, schlanke Form und bildet dichte Wälder in den kühlen Regionen der Anden. Die Blätter der Antarktischen Scheinbuche sind elliptisch und ledrig, mit einer charakteristischen glänzenden Oberfläche.

Ein bemerkenswertes Merkmal der Nothofagus antarctica ist ihre Fähigkeit, im Herbst eine spektakuläre Herbstfärbung zu entwickeln. Die Blätter wechseln von einem kräftigen Grün zu warmen Rot- und Orange-Tönen, wodurch die Wälder in ein lebendiges Farbenspiel getaucht werden. Dieses natürliche Schauspiel macht die Antarktische Scheinbuche zu einer begehrten Pflanze in Gärten und Parks.

Die Rinde junger Bäume ist glatt und silbergrau, während ältere Exemplare eine raue, schuppige Borke entwickeln. Im Frühjahr erscheinen unscheinbare Blüten, gefolgt von kleinen, dreikantigen Nüssen, die im Herbst reifen und zur Verbreitung der Samen beitragen.

Die Antarktische Scheinbuche bevorzugt gut durchlässige Böden und gedeiht in kühlen, feuchten Klimazonen. Sie spielt eine wichtige Rolle in den Ökosystemen, indem sie Lebensraum für verschiedene Arten bietet und zur Biodiversität der Region beiträgt.

Die Verwendung der Antarktischen Scheinbuche (Nothofagus antarctica) erstreckt sich über verschiedene Bereiche:

  1. Landschaftsgestaltung: Aufgrund ihrer eleganten Form und der beeindruckenden Herbstfärbung wird die Antarktische Scheinbuche gerne in Gärten und Parks gepflanzt. Die schlanke Silhouette und das glänzende Laub verleihen diesen Orten eine besondere Ästhetik.

  2. Holzverarbeitung: Das Holz der Nothofagus antarctica wird aufgrund seiner Härte und Zähigkeit geschätzt. Es findet Verwendung in der Möbelherstellung, bei der Herstellung von Parkettböden und anderen hochwertigen Holzprodukten.

  3. Naturschutz und Ökologie: Die Antarktische Scheinbuche spielt eine Schlüsselrolle in den Ökosystemen der Anden-Region. Sie bietet Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und trägt zur Stabilität der Waldökosysteme bei.

Die Antarktische Scheinbuche ist eine faszinierende Pflanze, die sowohl in ästhetischer als auch ökologischer Hinsicht wertvoll ist. Ihr Beitrag zur Vielfalt der Natur und ihre vielseitige Verwendung machen sie zu einem bedeutenden Element in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Weitere Namen oder Synonyme: 

Südliche Scheinbuche, Magellan-Buche, Lenga


Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte