Amerikanische Klettertrompete 'Flamenco' Campsis radicans 'Flamenco'

Keine Bewertungen
€11,30

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-10 Werktagen
Lagerbestand: 50 Stück
Höhe:
Menge:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
Juli-September
Winterhärte
bis -10°C
Standort
Sonne bis Halbschatten
Jahreszuwachs
50 - 80 cm
Wuchshöhe
bis 800cm
Verwendung
Terrassen, Mauern, alte Bäume, Pergolen
Boden
durchlässig bis sandig
Besonderheiten
besonders leuchtende, große Blüten
Wuchsform
kletternd

Was möchtest Du lesen?

  1. Amerikanische Klettertrompete, Campsis radicans 'Flamenco'
  2. Fassadenbegrünung mit der Campsis radicans 'Flamenco'

Amerikanische Klettertrompete, Campsis radicans 'Flamenco'

Sie präsentiert sich als eindrucksvoller, stark wachsender Strauch mit der Fähigkeit, mittels Haftwurzeln an Mauern, Bäumen und Zäunen emporzusteigen. Mit einer maximalen Höhe von bis zu 10 m erobert sie vertikale Landschaften im Sturm. An glatten Wänden erweist sich jedoch eine Kletterhilfe als unentbehrlich.

Ihre gefiederten Blätter strahlen in einem frischen Grün und erreichen eine beachtliche Länge von bis zu 25 cm. Von Juli bis September schmückt sich die Campsis radicans "Flamenco" mit beeindruckenden, tief orangeroten, glockenförmigen Blüten, die den Strauch in ein blühendes Spektakel tauchen. Schmetterlinge sind ihre bevorzugten Bestäuber. Im Laufe des Herbstes entwickeln sich schmale Früchte von 7 bis 10 cm Länge aus den einstigen Blüten.

Besonders bemerkenswert ist, dass diese Sorte bereits in jungen Jahren äußerst blühfreudig ist. Der Standort spielt eine entscheidende Rolle, und die Amerikanische Trompetenblume bevorzugt einen vollsonnigen, geschützten Platz auf normalen, kultivierten und nahrhaften Böden. Dabei zeigt sie sich äußerst anpassungsfähig gegenüber unterschiedlichen pH-Werten und trotzt sogar dem Stadtklima. In den ersten Jahren empfiehlt es sich, frisch gepflanzte Exemplare mit einem Winterschutz zu versehen, indem der Boden im Wurzelbereich großzügig mit Laub bedeckt wird.

Die Campsis radicans 'Flamenco' erweist sich nicht nur als ästhetischer Blickfang, sondern hat auch ökologisch bedeutende Merkmale. Ihre Blüten ziehen eine Vielzahl von Insekten an, insbesondere Schmetterlinge, und tragen somit zum ökologischen Gleichgewicht bei. Als Nahrungsquelle für Bienen und als Insektennährgehölz spielt sie eine wichtige Rolle in der Umwelt. Zudem erweist sich diese Klettertrompete als robust gegenüber industriellen und städtischen Bedingungen, was ihre Position als eine der wertvollsten Kletterpflanzen unbestreitbar macht. Ein weiterer Aspekt ihrer Bedeutung für die Umwelt liegt in ihrer Funktion als Lebensraum für Laubfrösche und Libellen, die das reiche Nahrungsangebot schätzen. Insgesamt stellt die Amerikanische Klettertrompete "Flamenco" eine herrliche Schlingpflanze dar, die nicht nur durch ihre visuelle Pracht, sondern auch durch ihre ökologischen Vorzüge überzeugt.

Fassadenbegrünung mit der Campsis radicans 'Flamenco'

  1. Ästhetische Verschönerung: Die Amerikanische Klettertrompete verleiht Fassaden einen lebendigen und natürlichen Charakter. Ihre langen, haftenden Ranken und das frische Grün der gefiederten Blätter schaffen eine lebendige und ansprechende Optik, die das Erscheinungsbild von Gebäuden deutlich verbessert.

  2. Klimatische Regulation: Die dichte Begrünung durch die Campsis radicans "Flamenco" bietet nicht nur einen ästhetischen Mehrwert, sondern auch funktionale Vorteile. Die Pflanze kann dazu beitragen, die Temperatur an Fassaden zu regulieren, indem sie als natürlicher Sonnenschutz wirkt. Dadurch kann die Fassadenbegrünung einen Beitrag zur Energieeffizienz von Gebäuden leisten.

  3. Luftreinigung und Schadstofffilterung: Wie viele andere Pflanzen spielt die Amerikanische Klettertrompete eine Rolle bei der Verbesserung der Luftqualität. Sie filtert Schadstoffe aus der Luft und trägt so zu einem gesünderen Raumklima bei. Diese Eigenschaft ist besonders in städtischen Gebieten mit höherer Luftverschmutzung von Bedeutung.

  4. Lebensraum für Tiere: Die Blüten der Klettertrompete ziehen eine Vielzahl von Insekten an, darunter Bienen und Schmetterlinge. Dadurch bietet die Fassadenbegrünung nicht nur den Menschen einen ästhetischen Genuss, sondern schafft auch Lebensraum und Nahrung für verschiedene Insektenarten, was wiederum zur Förderung der Biodiversität beiträgt.

  5. Pflegeleichtigkeit: Die Amerikanische Klettertrompete ist im Allgemeinen pflegeleicht und erfordert nicht viel Aufmerksamkeit, sobald sie gut etabliert ist. Das macht sie zu einer praktischen Wahl für Fassadenbegrünungen, insbesondere an Gebäuden, wo regelmäßige Pflegeaufwendungen minimiert werden sollen.

  6. Langfristige Nachhaltigkeit: Im Vergleich zu synthetischen Fassadenverkleidungen oder anderen nicht-ökologischen Lösungen bietet die Fassadenbegrünung mit Pflanzen wie der Campsis radicans "Flamenco" eine nachhaltige Option. Sie bleibt im Einklang mit ökologischen Prinzipien und unterstützt die natürliche Umwelt.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte