Waldrebe 'John Paul II' Clematis hybride 'John Paul II'

Keine Bewertungen
€7,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 5-14 Werktagen
Höhe cm - bitte auswählen:
Menge:
Meter:
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Eigenschaften

Rückschnitt
Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Laub/Nadeln
laubabwerfend
Blüte
Juni - September, weiß mit rosa Streifen
Winterhärte
winterhart
Standort
Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe
200 - 250 cm
Verwendung
Rankgitter, Pergola, Terrasse, Kübel, Balkon, Zaun
Boden
nährstoffreich, feucht, durchlässig, keine Staunässe, schattiger Fuß
Wuchsform
aufrecht, kletternd, überhängend

Die Elegante Clematis 'John Paul II': Ein Symbol der Reinheit und Schönheit im Garten

Die Clematis 'John Paul II' ist eine bemerkenswerte Kletterpflanze, die für ihre eleganten Blüten und ihre symbolische Namensgebung bekannt ist. Hier sind einige Informationen über diese besondere Clematis:

Wuchs und Größe: Die 'John Paul II' zeichnet sich durch einen kletternden Wuchs aus und kann Höhen von bis zu 250 Zentimetern erreichen. Ihr rankendes Laubwerk eignet sich ideal für Rankgerüste, Pergolen, Zäune oder andere Kletterhilfen.

Blüten: Das auffälligste Merkmal dieser Clematis sind ihre großen, weißen Blüten mit einer zarten rosa Streifen Textur. Die Blütenblätter sind leicht gewellt und verleihen der Pflanze eine königliche Eleganz. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September, wodurch der Garten über einen längeren Zeitraum mit strahlend weißen Blüten geschmückt wird.

Blattwerk: Das Laub der 'John Paul II' ist grün und laubabwerfend. Die Blätter sind gefiedert und bieten einen attraktiven Hintergrund für die leuchtenden Blüten.

Standort und Boden: Diese Clematis bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Boden sollte gut durchlässig, humos und nährstoffreich sein. Ein schattiger Fußbereich wird oft empfohlen, um die Wurzeln vor übermäßiger Sonneneinstrahlung zu schützen.

Pflege und Schnitt: Die 'John Paul II' sollte einen leichteren Schnitt ab September erhalten. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen kompakten Wuchs und unterstützt die Bildung neuer Triebe. Regelmäßige Bewässerung und Düngung im Frühjahr tragen zu einem gesunden Wachstum und einer reichen Blütenpracht bei.

Symbolische Namensgebung: Die Benennung nach Papst Johannes Paul II. verleiht dieser Clematis eine symbolische Bedeutung. Die Weiße Farbe der Blüten repräsentiert Reinheit und Schönheit, was die 'John Paul II' zu einer passenden Pflanze für Gärten macht, die spirituelle oder symbolische Elemente betonen.

Vielseitige Verwendung: Die 'John Paul II' eignet sich hervorragend als dekorative Kletterpflanze für religiöse Gärten, aber auch für jeden Garten, der nach einer eleganten und ansprechenden Blütenpracht sucht. Sie kann als Solitärpflanze oder in Kombination mit anderen Clematis-Sorten angebaut werden.

Die Clematis 'John Paul II' kombiniert ihre beeindruckende Blütenpracht mit einer symbolischen Tiefe, was sie zu einer einzigartigen und bedeutsamen Bereicherung für verschiedene Gartenkonzepte macht.

Das könnt dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte