SKU: SW10103

Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Prunus laurocerasus 'Otto Luyken'

Keine Bewertungen
ab €9,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 3-5 Werktagen
  • Qualitätspflanzen aus Deutschland
  • Produziert in meistergeführter Baumschule
  • Traditioneller Anbau
  • Persönliche Beratung
  • Individuelle Liefertermine nach Absprache
Größen anzeigen

Eigenschaften

Laub/Nadeln
immergrün
Blüte
Mai- Juni
Standort
Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe
bis 300cm
Verwendung
Hecke, Sichtschutz
Boden
durchlässige normale Gartenböden
Wuchsform
breiter als hoch, dicht, kompakt

Prunus laurocerasus Otto Luyken

Der Kirschlorbeer Otto Luyken wächst doppelt so breit wie hoch. Dieser recht breit wachsende Kirschlorbeer wächst kompakt und hat wunderhübsche, glänzende, dunkelgrüne Blätter. Mit einer Höhe von 1,2 bis 1,5 m ist er ausgewachsen und wird "nur" noch breiter. Er ist besonders schnittverträglich, dadurch eignet er sich sehr gut für niedrige Hecken. Im Frühjahr blüht diese Pflanze mit weißen, stark duftenden Blüten. Im Herbst folgt oft eine zweite Blüte, wonach sich am breitwachsenden Kirschlorbeer Beeren bilden. Diese recht langsam wachsende Kirschlorbeer benötigt nur einen Formschnitt pro Jahr.

An diesem Standort gedeiht Otto Luyken gut

Der Standort für die Heckenpflanze Otto Luyken kann sonnig sein, jedoch kommt Otto Luyken mit halbschattigen und sogar schattigen Plätzen auch hervorragend zurecht. Diese Pflanze ist robust und sehr gut Stadtklimafest. Häufig wird diese Pflanze auch zur Flächenbegrünung verwendet. Der Boden sollte mäßig feucht, nährstoffreich, tiefgründig, sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig sein. Staunässe sollte bei Lorbeerkirschen vermieden werden.

Kirschlorbeer Otto Luyken pflanzen

Otto Luyken Heckenpflanzen können als Containerpflanze ganzjährig eingepflanzt werden. Bei der Ballenware aus dem Freiland sollte der Zeitraum zwischen September und April gewählt werden. Jedoch sollte nicht in Dauerfrost Phasen gepflanzt werden. Eine schöne Hecke erhält man bei einem Pflanzabstand von 40cm je nach Pflanzengröße. Die große Freiland Ballenware mit einer Höhe über 150cm kann auf einen Abstand von 50-60cm gesetzt werden. Zur Flächenbegrünung werden ca. 2-4 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt. Nach dem Anpflanzen und in den folgenden Wochen werden die Pflanzen reichlich bewässert, damit sich ihre Wurzeln gut ausbilden können. Eine ausführliche Pflanzanleitung findest Du in unserem Ratgeber. Junge Pflanzen sollten in den ersten Wintermonaten vor Frost Geschütz werden. Das kann gut mit einem Winterschutz Vlies gemacht werden. Wie die Pflanzen nach dem Neupflanzen im Winter geschützt werden, kannst Du auch noch einmal ausführlich in unserem Blogbeitrag Heckenpflanzen überwintern nachlesen. Ansonsten gedeiht die Pflanze recht gut und benötigt nicht viel Pflege.

Rückschnitt der Kirschlorbeer Otto Luyken

Generell gilt die Prunus laurocerasus 'Otto Luyken' als eine sehr pflegeleichte und robuste Kirschlorbeersorte. Ein regelmäßiger Rückschnitt sollte durchgeführt werden um eine schöne Hecke zu erhalten. Für den unkomplizierten Formschnitt der Hecke ist die beste Zeit um den 24.06. (dem bekannten Johanni). Für den Rückschnitt des Kirschlorbeers 'Otto Luyken' ist es oft besser, die Gartenschere anstelle der Heckenschere zu verwenden. Bei der Flächenbegrünung ist kein regelmäßiger Rückschnitt notwendig. Sie ist sehr gut schnittverträglich, sollte jedoch nicht bei Frost und nicht an heißen Sommertagen geschnitten werden. Je öfter ein Formschnitt erfolgt desto buschiger und dichter wird die Hecke. Ein starker Rückschnitt ins tiefe Holz sollte nur in den Wintermonaten während der Ruhephase der Pflanze erfolgen. Bei diesem starken Rückschnitt treibt sie im Frühjahr sicher wieder aus.


Sie haben Fragen zum Produkt und möchten eine persönliche Beratung?
Rufen Sie uns an unter +49 4403 62 75 33

Das könnte dir auch gefallen

Kürzlich angesehene Produkte