Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend

Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend
12,71 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die anfallenden Versandkosten können Sie im Warenkorb einsehen, nachdem Sie alle gewünschten Artikel hinzugefügt haben.

  • SW10337
 
Bestell-Nr. Bild Größenauswahl Stückpreis Verfügbarkeit Menge
SW10337
Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend
Höhe cm: 60-80 1fach gestäbt
12,71 € *

Vorrätig ca. 3-6 Werktage Lieferzeit **

Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend
12,71 € *

Vorrätig ca. 3-6 Werktage Lieferzeit **

Kiwi Jenny Actinidia Jenny selbstfruchtend Der Hebst ist die Erntezeit vieler Fruchtpflanzen.... mehr
Produktinformationen "Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend"

Kiwi Jenny Actinidia Jenny selbstfruchtend

Der Hebst ist die Erntezeit vieler Fruchtpflanzen. Auch der selbstfruchtende Kiwi Jenny ist im Herbst Erntereif. Die süßlich bis säuerlichen Früchte der Kiwi Jenny haben die Bekannte braunen leicht behaarte Früchte. Das innere der Kiwifrucht ist grünlich bis grüngelb je nach Reifegrad. Die Sorte Jenny kann als ältere Pflanze mehrere Hundert Früchte tragen. 

Die Kiwi-Sorte 'Jenny' (A. chinensis Jenny) trägt männliche und weibliche sowie zwittrige Blüten auf einer Pflanze. Dadurch unterscheidet sie sich von anderen Kiwis (Actinidia deliciosa), die nur paarweise funktionieren männliche und weibleiche Pflanzen müssen gemeinsam gepflanzt werden. Bei der Kiwi 'Jenny' ist dagegen nur ein Exemplar erforderlich, um eine jährliche Ernte im Garten, z.B. an einer Pergola, an der Hauswand oder überm Garten-Pavillon zu garantieren. Die Früchte sind eigroß, sehr aromatisch und typisch für Kiwi-Früchte behaart. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig, geschützt sein. Die sommerliche Mittagssonne sollte gemieden werden. Die wüchsigen Schlingpflanzen sind sicher winterfest (-20 °C) und haben auch sonst die gleichen Eigenschaften wie andere Kiwis. Nährstoffreicher Gartenboden, ausreichend feucht in sonniger bis halbschattiger Lage sorgt für üppigen Wuchs und reiche Ernte.

Kiwi Früchte Ernten

Ab Mitte Oktober bis zu den ersten Frösten eines jeden Jahres können die mittelgroßen, ovalen, süß-säuerlich schmeckenden Früchte der Kiwi Actinidia chinensis 'Jenny' geerntet werden. Zur vollen Reife sind sie braun. Ihre behaarte Fruchtschale umgibt ein grünes Fruchtfleisch. Die Früchte können unter günstigen Bedingungen in Frostfreien Lagen bis in den April gelagert werden. Ab Mitte Oktober haben die Früchte ihr volles Aroma entwickelt.

Verwendung der Pflanzen

Diese Pflanze wird gerne zum Frischverzehr, als Bienenweide, als Fassadenbegrünung, für Marmeladen & Gelee oder für Süßspeisen verwendet.

Standort für den Kiwi Jenny

Der Standort sollte sonnig bis halbschattig, geschützt sein. Die sommerliche Mittagssonne sollte gemieden werden. Die wüchsigen Schlingpflanzen sind sicher winterfest (-20 °C) und haben auch sonst die gleichen Eigenschaften wie andere Kiwis.

Kletterhilfe für Kiwis

Die Kiwipflanze benötigt zum klettern eine Kletterhilfe wie zum Beispiel ein Rankgitter an der Hauswand oder eine Pergola. Auch ein kleines Gartenhäuschen sowie ein Pavillon werden ohne Probleme vom Kiwi berankt.

Weiterführende Links zu "Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kiwi Jenny Actinidia chinensis Jenny selbstfruchtend"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen