Filter schließen
 
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tulpenmagnolie Magnolia Susan
Tulpenmagnolie Magnolia Susan
24,50 € *
Magnolia Sunsation Magnolie
Magnolia Sunsation Magnolie
950,00 € *
Rispen Hortensie Wims Red ®
Rispen Hortensie Wims Red ®
17,95 € *
Tulpenmagnolie Magnolia x soulangiana
Tulpenmagnolie Magnolia x soulangiana
24,50 € *
Sternmagnolie Magnolia stellata
Sternmagnolie Magnolia stellata
29,95 € *
Sternmagnolie Magnolia stellata Rosea
Sternmagnolie Magnolia stellata Rosea
24,50 € *
Kletterhortensie Hydrangea petiolaris
Kletterhortensie Hydrangea petiolaris
16,63 € *
1 von 2

Save the bees: Bienenfreundliche Pflanzen

Wenn fleißige Bienchen und andere nützliche Insekten in Ihrem Garten gerne gesehen sind, dann empfiehlt es sich, Ihren Garten mit bienenfreundlichen Pflanzen zu verschönern. Denn für Bienen, Hummeln und auch Schmetterlinge sind die Ziergehölze aus unserem Angebot eine wichtige Nahrungs- und Pollenquelle. Dementsprechend sind sie nicht nur schön anzusehen und duften verführerisch, sondern helfen auch noch beim mittlerweile essentiellen Erhalt der Artenvielfalt von verschiedensten nützlichen Kleintieren.

Neben diverser schöner Zierbäume, wie dem Taschentuchbaum, welcher eine Höhe von stolzen 20 Metern erreichen kann und mit seinen traumhaft schönen, rahmweißen, herabhängenden Hochblättern einen herrlichen Anblick verschafft, umfasst unser Angebot der Baumschule auch weniger große bienenfreundliche Pflanzen, die mit Sicherheit eine Bereicherung für Ihren Garten oder Balkon darstellen würden. So können Sie zwischen verschiedenen bienenfreundlichen Sträuchern wie Hortensien, Magnolien, Edelfliedern sowie Fruchtbäumen wählen und sich nach Belieben Ihre liebsten Pflanzen für Bienen in Ihren Garten stellen, um ihm Ihre ganz eigene Note in puncto Farbe und Duft zu verleihen. Dabei sind Ihrer Kreativität und Ihrem grünen Daumen keine Grenzen gesetzt, denn bienenfreundliches Ziergehölz findet überall seinen Platz. Es reicht von klassischen bienenfreundlichen Sträuchern, über Balkonpflanzen bis hin zu bienenfreundlichen Stauden.

Das sollten Sie beim Kauf von bienenfreundlichen Pflanzen beachten

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, bienenfreundliche Blumen zu kaufen, sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, welche Bodenbeschaffenheit und Lichtverhältnisse die verschiedenen bienenfreundlichen Pflanzen präferieren. So kommt es häufiger vor, dass man beim Begutachten des großen Angebots der Baumschule schnell durcheinander kommt und nicht beachtet, dass manche Pflanzen pflegeleichter und unkomplizierter sind als andere. Lassen Sie sich dadurch aber nicht verunsichern. Wie Sie Ihre bienenfreundlichen Pflanzen richtig einsetzen, erfahren Sie in unserer Pflanzanleitung auf unserem Blog. Des Weiteren sollten Sie sich über die Wachseigenschaften der einzelnen Blumen für Bienen im Klaren sein, damit sie sich natürlicherweise in Ihrem Garten entfalten und ihre ganze Pracht zur Schau stellen können, ohne mit anderen Ziergehölzen zu konkurrieren. Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich für eine Vielfalt von verschiedenen bienenfreundlichen Pflanzen entscheiden, welche optimalerweise voneinander abweichende Blütezeiten aufweisen. Dadurch können Sie nicht nur sicherstellen, dass den kleinen Besuchern ein reichhaltiges Angebot an Nektar- und Pollenpflanzen zur Verfügung steht, sondern erfreuen sich auch noch ganzjährig am Anblick wunderschöner Blüten und einem herrlichen Duft in Ihrem Garten.

Warum Sie sich für bienenfreundliche Pflanzen entscheiden sollten

Falls Sie trotz des schönen Anblicks und der herrlichen Düfte noch nicht von unseren bienenfreundlichen Pflanzen überzeugt sind, dann ganz bestimmt wenn wir Ihnen verraten, dass Sie durch das Anpflanzen von bienenfreundlichen Blumen einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Denn unter der zunehmenden Landwirtschaft und Bebauung von Grünflächen leiden vor allem die kleinen Nutzinsekten und Nektarsammler, obwohl sie eine enorme Rolle für unser Ökosystem darstellen. Durch die Abnahme von blühenden Bienenweiden wird die Nahrungssuche für die fleißigen Helfer erschwert. Um dem entgegenzuwirken, stellen bienenfreundliche Pflanzen in Ihrem eigenen Garten eine nicht nur praktische, sondern gleichzeitig auch ansehnliche Lösung dar. Aus diesem Grund ist es nie verkehrt, sich für den Kauf von bienenfreundlichen Ziergehölzen zu entscheiden. Ganz unabhängig davon, ob Sie einen Garten besitzen, oder nicht. Denn: schönes Ziergehölze gibt es auch als bienenfreundliche Balkonblumen.

Falls Sie Fragen zum Thema bienenfreundliche Pflanzen haben oder sich anderweitig mit uns in Verbindung setzen wollen, kontaktieren Sie uns gerne. Unser freundliches und kompetentes Team freut sich auf Ihre Anfrage und wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Zuletzt angesehen