ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI

12,75 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die anfallenden Versandkosten können Sie im Warenkorb einsehen, nachdem Sie alle gewünschten Artikel hinzugefügt haben.

Vorrätig ca. 3-6 Werktage Lieferzeit **

  • SW132483
 
Bestell-Nr. Bild Größenauswahl Stückpreis Verfügbarkeit Menge
SW132483
ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI
Liter: 1 Liter Topf
12,75 € *

Vorrätig ca. 3-6 Werktage Lieferzeit **

ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI
12,75 € *

Vorrätig ca. 3-6 Werktage Lieferzeit **

ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI hochwiksames... mehr
Produktinformationen "ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI"

ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI

  • hochwiksames Rasenherbizid
  • Sehr gut Rasenverträglich
  • Vollsystemische Wirkung über Wurzel und Blatt
  • Bekämpft effektiv häufig vorkommende Rasenunkräuter wie Klee, Gäseblümchen, kriechender Hahnenfuß, Löwenzahn, Wegerich, Gundermann, etc.
  • Nicht bienengefährlich 
  • Glyphosatfrei

ROUNDUP RASEN-UNKRAUTFREI ist durch die einzigartige Wirkstoffkombination besonders effektiv im Einsatz gegen häufig im Rasen auftretende Unkräuter wie Weißklee, Hopfenklee, Gänseblümchen, Löwenzahn, Wegerich und Hornklee und ist dabei besonders rasenschonend und einfach anzuwenden. Es kann bereits auf Rasen im Ansaat-Jahr angewendet werden. ROUNDUP RASEN- UNKRAUTFREI ist nicht bienengefährlich und kann daher auch bei blühenden Unkräutern eingesetzt werden. Schadorganismus Aufwandmenge Anwendungsart. Zweikeimblättrige Unkräuter im Freiland, Rasen (Haus- und Kleingartenbereich) 50 ml/m2 Spritzen. WIRKUNGSSPEKTRUM: gut-sehr gut bekämpfbar: Gänseblümchen, gemeiner Hornklee, Rotklee, Weißklee, Hopfenklee, Gelbklee, Wegerich-Arten, kriechender Hahnenfuß, Gundermann, kleines Habichtskraut, Fingerkraut-Arten, Löwenzahn weniger gut bekämpfbar: gemeine Schafgarbe, gemeines Ferkel kraut, gemeine Braunelle nicht ausreichend bekämpfbar: Hornkraut, efeublättriger Ehrenpreis

GEBRAUCHSANLEITUNG:

MAXIMALE ZAHL DER BEHANDLUNGEN: max. 2 in dieser Anwendung. für die Kultur bzw. je Jahr im Abstand von mindestens 3 Monaten. Wartezeit: Freiland, Rasen, Gras und Heu: Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich. VORSICHT: Schäden an Kulturpflanzen möglich. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. ANWENDUNGSZEITPUNKT: Während der Vegetationsperiode. Auf bereits ausgetriebenen, sich im, Wachstum befindlichen Rasen ausbringen. Für beste Ergebnisse 3 Tage vorher und nachher: nicht mähen. Nicht bei Dürre, Trockenheit oder Frost verwenden. Die Anwendung sollte bei, Wuchswetter stattfinden (Temperaturen konstant über 10 Grad Celsius). JUNGER RASEN: Frühestens 2 Monate nach der Aussaat oder Ausbringung von Rollrasen verwendbar. Der junge Rasen muss sich bereits etabliert haben

PRODUKT HINWEISE:

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung. Für die Verwendung im Haus- und Kleingarten zulässig.​

Weiterführende Links zu "ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ROUNDUP® RASEN-UNKRAUTFREI"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen