Bodendecker

Was sind Bodendecker

Als Bodendecker werden Pflanzen bezeichnet die flach oder niedrig wachsend sind. Bodendecker bedecken den Boden mit ihren Blättern und Zweigen sodass eine geschlossenen Pflanzendecke entsteht. Sogar Früchte können an verschiedenen Bodendeckern wie z.B. die Zwergmispel wachsen.

Sie wachsen in der Regel sehr niedrig und hindern Unkräuter daran zu wachsen, dabei sind sie auch sehr dekorativ. 

Was sind Bodendecker Als Bodendecker werden Pflanzen bezeichnet die flach oder niedrig wachsend sind. Bodendecker bedecken den Boden mit ihren Blättern und Zweigen sodass eine geschlossenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodendecker

Was sind Bodendecker

Als Bodendecker werden Pflanzen bezeichnet die flach oder niedrig wachsend sind. Bodendecker bedecken den Boden mit ihren Blättern und Zweigen sodass eine geschlossenen Pflanzendecke entsteht. Sogar Früchte können an verschiedenen Bodendeckern wie z.B. die Zwergmispel wachsen.

Sie wachsen in der Regel sehr niedrig und hindern Unkräuter daran zu wachsen, dabei sind sie auch sehr dekorativ. 

Filter schließen
 
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vinca minor
Vinca minor
Kleines Immergrün / Vinca Bodendecker Das Kleinblättrige Immergrün Vinca minor findet in vielen Gärten als Bodendecker Verwendung. Sein flächendeckender Wuchs mit Trieben bis 60cm Länge macht ihn zu einerm hervorragenden Bodendecker. Mit...
ab 0,98 € *
Heckenmyrthe Maigrün
Heckenmyrthe Maigrün
Heckenmyrthe Maigrün Verwendet wird dieser Lonicera für die Hecken- oder auch Flächenbepflanzung. Daher trägt sie auch den Namen Böschungsmyrthe oder Heckenmyrthe Maigrün. Den Sortennamen "Maigrün" verdankt sie ihrer frühen Blüte, schon...
ab 1,23 € *
Zwergmispel Coral Beauty
Zwergmispel Coral Beauty
Cotoneaster dammeri Coral Beauty Die immergrüne Teppichmispel Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty' hat einen kriechend, teils bogig wachsenden Charakter. Er erreicht eine Höhe von ca. 50 cm. Er hat keine besonderen Standort- und...
ab 0,98 € *
Zwergmispel Eichholz
Zwergmispel Eichholz
Cotoneaster dammeri Eichholz Die immergrüne Teppichmispel Cotoneaster dammeri Eichholz hat einen kriechenden Wuchscharakter. Die Teppichmispel bildet dichte Teppiche und verwandelt in kurzer Zeit größere Flächen in ein Meer von Farben....
ab 0,98 € *
Kriechspindel Emerald'n Gaiety
Kriechspindel Emerald'n Gaiety
Euonymus fortunei Emerald'n Gaiety Der immergrüne Spindelstauch Emerald Gaiety bezaubernt mit seinem weiß gerandetem Laub. Er kann bis zu 60 cm hoch und bis zu 80 cm breit werden. Zum Winter färben sich seine Blätter in einen rötlichen...
ab 1,11 € *
Buchsbaum Buxus sempervierens
Buchsbaum Buxus sempervierens
Buchsbaum Buxus sempervierens Der Buchsbaum erfreut sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit in Gärten und Parkanlagen. Der große Vorteil einer Buchsbaumhecke ist, dass sie sehr gut in Form gehalten werden kann! Als Hecke bietet die...
1,60 € *
2 von 2

Bodendecker eignen sich besonders gut für nachteilige Gartenbereiche, wie z.B. sehr schattige Standorte. Durch ihren meist breitwachsenden Charakter können so schnell größerer Flächen begrünt werden. Durch den Einsatz von Bodendeckern kann der Pflegeaufwand im Garten niedrig gehalten werden. An den Boden und Standort stellen Bodendecker meist nur wenige Ansprüche. Viele Bodendecker wie die Kriech- und Teppichmispel sind robust gegenüber Frost und bringen auch im Winter Farbe in den Garten. 

Vorteile vom Bodendecker

Der Einsatz von Bodendeckern sorgt nicht nur für einen pflegeleichten Garten. Mit dem pflanzen von Bodendeckern kann der Boden nicht so schnell austrocknen. Die geschlossene Laubschicht verhindert das austrocknen des Bodens für lange Zeit. Zudem entsteht durch die Beschattung ein dauerhaft gleichbleibendes Klima, was für Pflanzen und Boden sehr gut ist. Der Boden ist nicht großen Temperaturschwankungen ausgesetzt, dadurch können die Pflanzen besser Wurzeln bilden. Dadurch wachsen sie kräftig und gesund. Das gebildete Kleinklima unter der Laubschicht der Bodendecker fördert das Bodenleben vieler kleiner Insekten und trägt zu einem komplexen Bodenleben bei. Der Einsatz dieser Pflanzen verhindert Bodenerosionen  und kann z.B. Böschungen befestigen. Der Gartenboden wird mit Bodendeckern ideal geschützt, daher sollten er so viel wie möglich zum Einsatz kommen.

Immergrüne Bodendecker sind der optimale Unkrautschutz

Wenn Du wirklich das ganze Jahr über eine unkrautfreie Fläche wünscht, solltest Du einen immergrünen Bodendecker wählen. Manche Sorten wie z.B. (Pachysandra) Schattengrün oder dem (Hedera) Efeu, die auch im Winter ihr volles Blattwerk behalten eignen sich sehr gut dafür.

Wann sollten Bodendecker gepflanzt werden?

Die beste Pflanzzeit für Bodendecker ist der Spätsommer und frühe Herbst. In dieser Zeit hat das Unkrautwachstum bereits nachgelassen; gleichzeitig bleibt dem Bodendecker noch ausreichend Zeit, sich einzuwurzeln und heimisch zu werden, bevor er den ersten kalten Tagen trotzen muss. Der Boden sollte vor der Pflanzung gut vorbereitet werden. Das wichtigste ist, das der Boden von Unkräutern befreit wird. Besonders Giersch und Quecke sollten gründlich entfernt werden, da diese mit jedem Wurzelstück welches im Boden verbleibt neu austreiben kann. Bei sehr starker Verkrautung mit Giersch und Quecke sollte der Boden abgetragen werden oder Chemisch vom Fachmann behandelt werden. Wenn Sie entweder sehr schwere oder ausgesprochen leichte und lockere Gartenerde haben, können Sie dieser vor der Pflanzung etwas Kompost  beimischen, dann wächst der Bodendecker freudiger an.

Unser Sortiment an Bodendecker

Wir bieten Dir die robustesten Bodendecker in unserem Sortiment an. Diese haben wir in unserer Baumschule mit Sorgfalt und Fachwissen Dich aufgezogen. Deswegen kannst Du dich bei unseren Pflanzen einer ausgezeichneten Qualität sicher sein. 

Wir bieten Dir eine große Auswahl an schnell- und langsam wachsenden Bodendeckern, immergrüne oder auch blühende an. Du kannst je nach deinen Wünschen die einzelnen Arten von Bodendeckern in benannten Kategorien durchstöbern. Du findest beispielsweise schnellwachsende Bodendecker wie Lonicera der sich zu Befestigung von Böschungen eignet. Oder auch Efeu der schnell eine Große Fläche immergrün bedecken kann. Falls Du etwas mehr Farbe in deinem Garten haben möchtest, bietet sich dafür die blühenden Vince oder Waldsteinia hervorragend an. Entdecke jetzt unser großes Sortiment unserer Baumschule und lass dich bei einer Bestellung von der Qualität der Bodendecker überzeugen! 

Zuletzt angesehen