Reif für den Frühling - Diese neuen Produkte bringen Ihren Garten zum strahlen

Ihren Garten reif für den Frühling machen mit den neuen Produkten in unserem Sortiment

Ein Blick aus dem Fenster lässt derzeit das Gärtner-Herz höher schlagen: Das Wetter klart auf, die Temperaturen steigen und die Flora beginnt zu sprießen und zu gedeihen. Schon bald kann die Tätigkeit im heimischen Garten wieder in vollem Maße aufgenommen werden. Um dies zu feiern, haben wir bei den Bohlken-Baumschulen beschlossen unser Sortiment entsprechend aufzustocken und unser Angebot um einige neue Produkte zu erweitern. Um welche Produkte es sich dabei genau handelt und wie Sie Ihrem Garten damit einen riesigen Gefallen tun können, erfahren Sie im Folgenden.

Newcomer Nummer 1: Dünger jetzt auch bei Bohlken Baumschulen

Ja Sie haben richtig gelesen, in unserem Sortiment befinden sich nun auch Dünger für Ihren Garten. Der Begriff Dünger sollte eigentlich jedem bekannt sein, doch wie funktioniert ein Dünger, was genau bewirkt er bei meinen Pflanzen und welchen genau brauche ich eigentlich für meinen Garten? Ein Dünger besteht im Endeffekt aus Nährstoffen, die die Pflanze für ein optimales Wachstum benötigt und die sie auf natürlichem Wege nicht in ausreichender Menge bekommen kann. Typische chemische Elemente, die in Düngern auftreten können sind dabei beispielsweise Stickstoff, Kalium, Phosphor, Magnesium, Schwefel und Calcium, welche zur Gruppe der Makronährstoffe gehören, die die Hauptnährstoffe beschreibt. Daneben werden auch Elemente wie Bor, Chlor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Nickel und Zink als Düngemittel verwendet. Diese fallen in die Gruppe der Mikronährstoffe, die auch als Spurennährstoffe bezeichnet werden, und in deutlich geringerer Menge ausgestreut werden. Gegenüber den Makronährstoffen, welche mit etwa 20–350 Kilogramm pro Hektar (entspricht im Hausgarten Gramm pro 10 Quadratmeter) verwendet werden, werden Spurennährstoffe nur mit etwa 5–1000 Gramm pro Hektar verwendet und spielen im heimischen Garten nur eine untergeordnete Rolle. Und welchen Dünger brauchen Sie nun für Ihren Garten? Das hängt ganz davon ab, welche Pflanzen Sie düngen möchten, denn jede Pflanze hat einen ganz einzigartigen Nährstoffbedarf. Der gewöhnliche Rasen, den Sie vermutlich in Ihrem Garten ausgesät haben, benötigt beispielsweise vor allem Magnesium, Eisen und Phosphor, aber auch andere Spurenelemente in unterschiedlichen Mengen.

Was gibt’s noch neues? Ab jetzt auch Spritzmittel in unserem Sortiment

Während der oben beschriebene Dünger dazu dient, das Wachstum bestimmter Pflanzen anzuregen, haben Spritzmittel, auch Pflanzenschutzmittel genannt, quasi die genau gegenteilige Funktion. Pflanzenschutzmittel dienen dazu ungewollte Unkraut oder Schädlinge von Ihren geliebten Pflanzen fernzuhalten. Dabei ist jedoch stets mit Vorsicht vorzugehen, denn Spritzmittel können unter Umständen ziemlich starke Giftstoffe enthalten, die sich in zu großer Dosis auch negativ auf die Pflanzen auswirken können, die Sie eigentlich schützen wollen. Auch dabei gilt: Halten Sie sich stets an die Anweisungen auf der Produktseite und der Verpackung, um eine möglichst zielführende Verwendung des Schutzmittels sicherzustellen. Ebenfalls kann eine gründliche Recherche im Vorfeld durchaus sinnvoll sein: Wissen Sie um welchen Schädling es sich auf Ihrer Pflanze handelt oder welches Unkraut Ihren Rasen befällt? Dann sind Sie für die Suche nach einem Spritzmittel bestens aufgestellt. Haben Sie dennoch Fragen zu unserem Spritzmittelsortiment oder welcher Pflanzenschutz der richtige für Ihre Pflanzen ist? Dann zögern Sie nicht und treten Sie in Kontakt mit uns!

Aller guten Dinge sind Drei: Neu bei uns: Die Rasensaat

Dünger und Spritzmittel sind sinnvolle Mittel zur Stärkung Ihres Rasens, aber wo nichts ist, kann auch nichts gestärkt werden. Die Basis eines gesunden Grüns im heimischen Garten ist eine gelungene und hochwertige Rasensaat. Und das Beste? Diese bekommen Sie ab jetzt ganz unkompliziert bei uns. Dabei könnte das Timing kaum besser sein, denn das Frühjahr stellt einen idealen Zeitpunkt zum Aussähen eines neuen Rasen oder zur Ausbesserung Ihres bisherigen Rasens dar. Denn in den Frühlingsmonaten herrschen ideale Bedingungen für die Rasensamen zum Auskeimen, Wachsen und Gedeihen. In der Zeit von Ende März bis Mitte Mai ist das Wetter mit einer durchschnittlichen Temperatur von über 10° Celsius warm genug für die Samen um heranzuwachsen. Des Weiteren erfahren die Samen in dieser Zeit genug Licht durch die regelmäßige Sonneneinstrahlung, trockenen aber auf Grund der moderaten Temperaturen und des regelmäßigen Regens nicht aus. Worauf warten Sie also noch? Inspizieren Sie noch heute unser großes Angebot an Rasensaat und entschieden sich für ein passendes Produkt, das zu Ihnen und Ihrem Garten passt.

Und das war noch nicht alles: Ziergehölz ab jetzt in unserem Shop

Um Ihrem Garten den letzten Schliff zu verpassen, sind Zierhölzer eine wunderschöne Alternative und wahre optische Highlights für die Landschaft Ihres heimischen Grüns. Ab jetzt finden Sie in unserem Sortiment viele ansehnliche Ziergehölze, die Ihren Garten bestimmt um einen schönen Anblick bereichern werden. Dabei ist Ihnen in der Gestaltung quasi freie Hand gelassen: Ob Sie sich für Ziergehölze interessieren um sie in adretten Formschnitten zu präsentieren oder Sie lieber eine wildere Form bevorzugen, mit den Ziergehölzen in unserem Onlineshop sind Sie in beiden Fällen bestens aufgestellt. Werfen Sie doch einen Blick auf unser Angebot und schauen Sie, ob für sie etwas Passendes dabei ist. Falls Sie Fragen zu einem unserer Ziergehölze haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Wir freuen uns Ihnen unsere neuen Produkte präsentieren zu dürfen

Wir freuen uns, Ihnen neben unseren gängigen Angeboten nun auch einige „Newcomer“ präsentieren zu dürfen. Durchstöbern Sie ganz in Ruhe unser Angebot und schauen Sie, ob für Sie etwas dabei ist. Bei Fragen zu unseren neuen Produktkategorien stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Unser Team von Bohlken-Baumschulen freut sich auf Sie.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.